Executive Coaching Executive Coaching Executive Coaching Executive Coaching Executive Coaching Executive Coaching Executive Coaching Executive Coaching

Was bringt ein Coaching oder
Teamcoaching bei ReischReisch?

Das kommt natürlich darauf an, was Sie wollen und brauchen. Vermutlich werden Sie wie viele unserer Kunden schnell sagen, Mensch, dass ich da nicht alleine darauf gekommen bin. Und dann werden wir sagen, sind Sie doch. Gut, wir haben genau zugehört, rausgehört was Ihnen oder Ihrem Team wichtig ist und dann gut nachgefragt. Unser Blick auf Ihre Stärken und Fähigkeiten war nicht durch die aktuelle Belastung verstellt. Tatsächlich sind wir für viele unserer Kunden deshalb nützlich, weil Sie sich mit uns die Zeit nehmen über wichtige Themen nachzudenken. Die psychotherapeutische Ausbildung von Ingrid Reisch ist für einige Auftraggeber z.B. bei „Burn-out“-Fällen wichtig.

Abteilungsleiter Fraunhofer Institut

Als Führungskraft auf meiner Hierarchieebene ist es schwierig sich mit jemandem neutral über aktuelle Führungsthemen und Herausforderungen auszutauschen. Bei der Solution-Focus-Beratung hat man die Zeit zum Nachdenken und dazu, Herausforderungen in Worte zu fassen.

Die Beratung und Moderation von Ingrid Reisch zeigt gezielt Wege auf, wie man über Lösungen nachdenken kann und hilft zu formulieren, was man konkret erreichen will. Das genaue Zuhören und gute Nachfragen schafft Vertrauen – man wird gehört. Ihre Kompetenz und die viele Erfahrung, die sie hat, zeigt sich z.B. darin, wie schnell sie im Gespräch mit einem Team Fakten einsortiert und Details sowie das große Ganze erfassen kann.

Auch bei technischen Problemen bleibt man als Ingenieur manchmal hängen und dann hilft es, mit jemandem zu reden, um neue Impulse zu bekommen.

Ingrid Reisch beherrscht die Kunst, diesen Prozess genau zu beobachten und in Richtung Lösung zu unterstützen. Sie hat das richtige Händchen dabei, „zarte Pflänzchen“ wachsen zu lassen, keine unbrauchbaren Patentrezepte, kein Übercoachen und kein Sezieren, stattdessen eine Katalysatorwirkung, die zu einer guten Entwicklung in der Abteilung beiträgt.